Skip to main content

Die Slackline Kaufberatung von Slackline-kaufen.de

Mit unserer Slackline Kaufberatung möchten wir dich aktiv beim Kauf einer günstigen Slackline unterstützen. Wir empfehlen dir, dass du dir eine Slackline mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis kaufst und nicht nur auf den Preis achtest. Das Sprichwort „Wer günstig kauft, kauft zweimal“ gilt auch beim Kauf einer Slackline. Gleichzeitig möchten wir dir mit der Kaufberatung einen Überblick über die unterschiedlichen Slackline Herstellerwie auch Slackline Arten geben.

Intention und Aufbau unserer Slackline Kaufberatung

Dadurch, dass das Slacklinen mittlerweile in der breiten Masse angekommen ist, wurde das Slackline Angebot umfangreicher und somit leider auch unübersichtlicher. Auf Slackline-kaufen.de stellen wir dir die unserer Meinung nach interessantesten Slacklines im Detail vor. Da sich unsere Kaufberatung an Slackline Anfänger wie auch Profis richtet, haben wir versucht möglichst viele Slacklines der bekannten Hersteller wie z.B. Gibbon, Elephant, Slackline Tools oder Mammut abzubilden. Letztlich möchten wir unser Wissen teilen, damit du von unserer Slackline Erfahrung profitierst, und schnell Gefallen an der neuen Trendsportart findest.

Finde die passende Slackline für dich!

Der Slackline Vergleich lebt von unserer persönlichen Slackline Empfehlung. Gerade für Slackline Anfänger ist es nicht einfach den Überblick zu behalten. So gibt es z.B. Slacklines in unterschiedlichen Breiten, Längen und Flexibilitätsstufen. Die Herausforderung dabei ist, dass sich nicht jede Slackline für Anfänger eignet. Wir haben alle Slacklines in Kategorien für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis eingeordnet, du findest dich somit schnell zurecht.

Wir empfehlen Anfänger ein Slackline Set von Gibbon!
Mit einem Set machst du garantiert nichts falsch, und hast einen perfekten Einstieg in den Slackline Sport.

Da auch beim Slackline Zubehör mittlerweile ein großes Produktsortiment erhältlich ist, können wir bereits an dieser Stelle die Slackline Sets von Gibbon, Elephant oder Slackline Tools empfehlen. Die Komplett-Sets machen den Einstieg einfach bzw. eignen sich auch hervorragend als Geschenk. Später kann der Slackliner punktuell sein Equipment immer noch erweitern. Weitere Tipps findest du in unserer Slackline Kaufberatung für Anfänger im nächsten Absatz.

Was müssen Anfänger beim Slackline kaufen beachten?

Slackline Anfänger müssen beim Kauf einer Slackline beachten, dass sie nicht gleich die längste Slackline kaufen. Wir empfehlen Anfängern immer eine Länge zwischen 15 m und 20 m. Das ist schon mit der wichtigste Tipp für Anfänger. Natürlich solltest du auch langsam beginnen, bevor du direkt mit den ersten Slackline Tricks loslegst oder gleich deine erste Highline über eine Schlucht spannst, auch wenn hier der Nervenkitzel sicherlich am größten ist. Gehe es ruhig an, und übe die Slackline Basics erstmal im Park bevor du dann nach ein paar Wochen richtig durchstartest. Slackline Übungen gibt es natürlich auf Youtube, du kannst dir aber auch ein Slackline Buch kaufen. So gibt es auf Amazon z.B. mehrere sehr interessante Bücher mit Slackline Tipps, Übungen, Anleitungen und Tricks rund um das Thema „Wie lernt man Slacklining“.

Tipp
Gibbon bietet auch eine iPhone App a mit der Anfänger hervorragend die ersten Slackline Tricks mit der Hilfe von Video Tutorials erlernen können. Hier findest du ein Youtube Video zur Gibbon App und die App kannst du dir im AppStore oder im Google Play Store downloaden.

Letztlich ist die Idee hinter dem Slacklinen sehr einfach. Du könntest dir einfach eine Slackline online kaufen, damit in den nächsten Park gehen, sie zwischen 2 Bäumen spannen und das Slacklinen einfach ausprobieren. Da aber auch beim Slacklinen das Sprichwort „Aller Anfang ist schwer“ gilt, solltest du neben Zeit und Geduld etwas Ehrgeiz mitbringen und unsere Top 10 Tipps beim Slackline kaufen beachten. Damit dein erstes Slackline Erlebnis auch positiv endet, empfehlen wir dir unsere Kaufberatung für Slackline Anfänger zu lesen. Es lohnt sich!


Top 10 Tipps beim Slackline kaufen

1Wähle eine 50 mm Breite Slackline
Wenn du noch unerfahren im Slacklinen bist, wähle zum Einstieg eine Slack von 50 mm Breite. Tendenziell kann gesagt werden, dass eine breitere Slackline etwas besser für Anfänger geeeignet ist, nicht zuletzt weil diese mehr Stabilität suggeriert.
2Achte auf Qualität und vertraue einem der Top Slackline Hersteller
Achte beim Kauf auf Qualität, nicht nur auf den Preis. Billige Slacklines sind teilweise nicht sauber verarbeitet und du verletzt dich beim Abrutschen schnell an den Beinen. Wir empfehlen dir daher eine Slackline von einem bekannten Hersteller wie z.B. Gibbon.
3Deine erste Slackline sollte nicht länger als 20 m sein
Kürzere Slacklines, bis max. 20 m, sind stabiler und somit für Anfänger besser geeignet. Je länger die Slackline ist, desto mehr hängt diese in der Regel durch, was das Balancieren erschwert. Gleichzeitig benötigst du für eine sehr elastische Line einen besser trainierten Gleichgewichtssinn um die Schwünge besser ausbalancieren zu können.
4Eine breitere Slack gibt dir mehr halt bei Tricks
Wenn du viele Tricks machen möchtest, wähle eine breitere Slack. Je breiter, desto einfacher kannst du deine Tricks auch stehen. Breite Slacklines werden daher auch oft Tricklines genannt.
5Schütze die Umwelt und kaufe dir einen Baumschutz
Die Slacklines erzeugen durch die straffe Spannung einen sehr starken Zug, wodurch die Rinde der Bäume Schaden nehmen kann. Achte daher auf deine Umwelt und vergiss den Baumschutz nicht. Notfalls geht es auch mit einer Decke.
6Der Einstieg in das Slacklinen geht am einfachsten mit einem Slackline Set
Als Anfänger ist ein Slackline Set das genau richtige für dich. Hier hast du alles zusammen in einem Paket und kannst später punktuell immer noch nachrüsten. Ein typisches Slackline Set enthält eine Ratsche, die Slackline und einen Baumschutz.
7Slacklinen macht zusammen mehr Spaß
Slacklinen ist die Trendsportart schlechthin und immer mehr Menschen betreiben das Slacklinen. Recherchiere daher bei dir in der Umgebung ob es einen Verein gibt oder ein Kurs angeboten wird. Vereinzelt gibt es auch richtige Slackline Hallen.
8Slacklining ist auch für Kinder geeignet
Kinder zeigen schnell Fortschritte und immer öfter bieten Schulen das Slacklinen im Sportunterricht an. Beim gegenseitigen Halten und Zusehen lernen die Kinder sich gegenseitig zu vertrauen und verstärken ihr Gemeinschaftsgefühl.
9Wärme dich vor jeder Slackline Session auf
Nach dem ersten mal Slacklinen wird dich ein starker Muskelkater überraschen, da dein Körper die Anstrengung nicht gewohnt ist. Lass dich davon nicht entmutigen, nach ein paar Tagen auf der Slack wirst du bereits Fortschritte sehen und die ersten Erfolge stellen sich ein.
10Achte auf deine Sicherheit
Hänge die Slackline zu Beginn nicht zu hoch, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Fazit:
Wir empfehlen dir ein Slackline Set von Gibbon. Im Set enthalten ist eine 15 m Slackline (50 mm breit), ein Baumschutz, Ratschenschutz und ein 2,5 m langes Ratschenband. Du hast somit alles was du für den Einstieg in das Slacklinen benötigst, und das zu einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Vorteile von Slacklines:

  • Durch das Slacklinen verbesserst du deinen Gleichgewichtssinn
  • Das Slacklinen ist die perfekte Vorbereitung für Skifahrer, Snowboarder oder Kletterer
  • Das Slacklinen ist für jedes Alter geeignet
  • Slacklinen eignet sich sehr gut um die Konzentrationsfähigkeit zu trainieren
  • Durch das Slacklinen erreichst du ein gutes Körpergefühl